Anzahl der Mehrlingsgeburten nach IVF reduzieren! Ein Film des BRZ

Informationen über Riskien für Mutter und Kind

Der lang gehegte Kinderwunsch geht endlich in Erfüllung – und das gleich zwei- oder sogar dreimal in einem Zyklus. Aber Schwangerschaft und Geburt von Mehrlingen sind nicht ungefährlich für Mutter und Kinder und das Leben der Kinder ist im Vergleich zu Einlingen mit erhöhten gesundheitlichen Risiken verbunden, manchmal lebenslang. Die Gründe der werdenden Eltern, sich für den Transfer von mehr als einem Embryo zu entscheiden und damit das hohe Risiko von Mehrlingen in Kauf zu nehmen, sind vielfältig und verständlich: ein Ende der doch belastenden Behandlungen, Abschluss der Familienplanung und Ende der finanziellen Belastung durch weitere Zyklen. Unser Film zeigt, dass die Realität völlig anders aussieht, in jeder Hinsicht.

BRZ-Kinderrwunschkanal abonnieren