Das Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde des Universitätsklinikums Bonn sucht Unterstützung

Erstellt am

Im Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde des Universitätsklinikums Bonn ist in der Abteilung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin zum 01.11.2021 folgende Stelle in Vollzeit zu besetzen:

Oberarzt (in leitender Position)

für Frauenheilkunde und Geburtsmedizin (m/w/d). Die Schwerpunktweiterbildung Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin ist Voraussetzung.

Ihre Aufgaben

  • Aktive Mitarbeit in der Ambulanz für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • Eigenständige Beratung und Betreuung sowie operative Versorgung von Patientinnen in enger Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des Zentrums für Geburtshilfe und Frauenheilkunde
  • Durchführung aller gängigen Verfahren in der Reproduktionsmedizin als auch gynäkologischer Endokrinologie
  • Mitarbeit in Forschung und Lehre

Ihr Profil

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Humanmedizin
  • Abgeschlossene Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Selbständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Initiative und Teambereitschaft
  • Belastbarkeit, Flexibilität und Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten (1:1 Freizeitausgleich)

Wir bieten

  • Breites Spektrum: Innovative Reproduktionsmedizin (IVF, ICSI, Kryobank, etc.)
  • Wissenschaftliche Projekte: Möglichkeit zur Erlangung entsprechender akademischer Grade
  • Verantwortungsvoll und vielseitig: ein Arbeitsplatz mit großem Gestaltungsspielraum in einem kollegialen Team
  • Entgelt nach Entgeltgruppe Ä2 TV-Ä (inkl. Zusatzleistungen)
  • Flexibel für Familien: flexible Arbeitszeitmodelle, Möglichkeit auf einen Platz in der Betriebskindertagesstätte und Angebote für Elternzeitrückkehrer
  • Vorsorgen für später: Betriebliche Altersvorsorge (VBL Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst)
  • Clever zur Arbeit: Großkundenticket des öffentlichen Nahverkehrs VRS oder Möglichkeit eines zinslosen Darlehens zur Anschaffung eines E-Bikes
  • Bildung nach Maß: Geförderte Fort- und Weiterbildung (internes Seminarprogramm und individuelle Trainings/Coaching)
  • Start mit System: Strukturierte Einarbeitung (Onboarding, Mentoring und Einweisungen)
  • Gesund am Arbeitsplatz: Zahlreiche Angebote der Gesundheitsförderung (BGM)
  • Arbeitgeberleistungen: Vergünstigte Angebote für Mitarbeiter*innen

Kontakt

Sie erfüllen unsere Anforderungen und suchen eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit? Zögern Sie nicht und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail in einer Datei bis 5 MB Größe) an:

Prof. Dr. Nicole Sänger, Direktorin
Abteilung für Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
Zentrum für Geburtshilfe und Frauenheilkunde
Universitätsklinikum Bonn
Venusberg-Campus 1
53127 Bonn